Christian Spuck


Christian Spuck ist einer der wichtigsten Choreographen der jüngeren Generation, der in den letzten Jahren als Haus-Choreograph das Stuttgarter Ballett prägte und seit 2012 Direktor des Balletts an der Oper Zürich ist. Christian Spuck arbeitet mehr und mehr auch spartenübergreifend in Oper und Tanz. Mit Berlioz’ FAUSTS VERDAMMNIS stellt sich Christian Spuck als Opernregisseur und Choreograph erstmals in Berlin vor. DER FLIEGENDE HOLLÄNDER ist seine zweite Regiearbeit für die Deutsche Oper Berlin.