Urania Berlin: Entering the Anthropocene

Urania Berlin: Entering the Anthropocene

Gehostet wird die Reihe am 11.11.2022 von Maja Göpel, Mohamed Amjahid, Luisa Neubauer, Bernd Ulrich und ZEIT-Redaktuer Fritz Habekuß. Beginn ist 19:30.

Die neue Reihe von und mit ZEIT-Redakteur Fritz Habekuß geht weiter: Am 11.11.2022 um 19:30 Uhr sind Maja Göpel und Mohamed Amjahid zu Gast. Der letzte Termin des Jahres steht auch bereits fest: am 1.12.2022 spricht Habekuß mit Luisa Neubauer und Bernd Ulrich. Bei Entering the Anthropocene nähert sich ZEIT-Redakteur Fritz Habekuß dem Phänomen Anthropozän: was bedeutet es im „Zeitalter des Menschen“ zu leben? Und wie können wir ihm nicht nur ausgesetzt sein, sondern es gestalten?

Können wir die welt noch retten?

Um diese Fragen zu klären, begibt sich Habekuß mit seinen Gästen in ein intensives Gespräch – live auf der Bühne und gleichzeitig als Podcast-Aufzeichnung. Zur zweiten Veranstaltung der Reihe am 11.11.2022 sind Maja Göpel und Mohamed Amjahid zu Gast. Göpel ist Politökonomin, Transformationsforscherin, Nachhaltigkeitsexpertin und Gesellschaftswissenschaftlerin mit Schwerpunkt auf transdisziplinärem Denken.

Amjahid schreibt als freier Journalist unter anderem für den Spiegel und die taz. Er ist Autor von „Unter Weißen – Was es heißt, privilegiert zu sein“, „Der weiße Fleck – Eine Anleitung zu antirassistischem Denken“ sowie des jüngst erschienenen „Let’s talk about Sex, Habibi. Liebe und Begehren zwischen Casablanca und Kairo“. Entering the Anthropocene #2 wird eine Einladung zum Mit- und Weiterdenken. Das Motto: Eine bessere Welt – das geht!

Die bessere Party

Zum letzten Termin 2022 werden am 1.12. um 19:30 Uhr Klimaaktivistin Luisa Neubauer und der stellv. Chefredakteur der ZEIT Bernd Ulrich mit Habekuß sprechen und erzählen, wie man die Rettung der Welt zur besseren Party macht als ihre Zerstörung.


Sechs Abende, zwei Gäste im Live-Podcast, ein neues Zeitalter:

Entering the Anthropocene!

Die drei Sprecher*innen des "Entering the Anthropocene" Formats. Von links nach rechts: Luisa Neubauer / Fritz Habekuß © Markus Tedeskino / Bernd Ulrich © Anne Hufnagel
Die drei Sprecher*innen des „Entering the Anthropocene“ Formats. Von links nach rechts: Luisa Neubauer / Fritz Habekuß © Markus Tedeskino / Bernd Ulrich © Anne Hufnagel
Mehr zu den fortlaufenden Formaten findest du hier.

#Dialogue

Eine Antwort zu „Urania Berlin: Entering the Anthropocene“

  1. […] und die sich ständig verändernden Unterwasserszenen verweisen dabei auf eine Welt jenseits des Anthropozentrischen – so wie auch die Klangfrequenzen der Wale jenseits der Grenzen menschlicher Wahrnehmung liegen. […]

#Latest

#follow

#artnow: The current exhibition at the @koeniggalerie showcases a wide variety of critical works and sculptures from artists like JOANA VASCONCELOS, JULIA BELIAEVA, ARMIN BOEHM amongst others. @mothersfinestofficial life concert @lidoberlin at the 28th of April 2024 #rock #funk #concert Gallery weekend is ahead! See you at the @studio_apelbaum on Friday the 26th and Saturday 27th for the great art #extravaganza!

Follow us on Instagram for more inspiring content.

#II

#tags

#DAMUR (9) 2023 (15) 2024 (10) Abstract Art (35) Abstrakte Kunst (11) Abstraktion (8) AI (12) Antisemitismus (8) art (53) ARTCO Gallery Berlin (8) Artist (17) Artist talk (11) ausstellung (18) Ausstellungen (7) awareness (8) Ballhaus Ost (7) BBA Gallery (9) berlin (167) Berlin Bühnen (31) Berliner Ensemble (15) BFW | Berlin Fashion Week (28) Buch (13) Bündnis 90/Die Grünen (7) C/O Berlin (7) Clubbing (8) Clubcommission (20) Clubculture (9) club culture (8) concert (10) contemporary art (146) culture (12) Curses (8) Dance (7) Dark Disco (10) Das Minsk (7) DDR (9) Demokratie (9) design (19) Digital Art (7) Düsseldorf (7) EBM (7) exhibition (94) exhibitions (8) fashion (39) Featured Artist (22) FEMINISM (8) Feminismus (7) FESTIVAL (11) Film (9) FWR | Feldbusch Wiesner Rudolph Galerie (18) gender (8) Hau Hebbel am Ufer (15) Humboldt Forum (11) ifa Galerie (8) Indie Dance (22) Iptamenos Discos (9) Julia Stoschek Foundation (13) Jüdische Kultur (12) Jüdisches Leben (14) Jüdisches Museum Berlin (12) KI (7) Kristin Hjellegjerde Gallery (22) Kultur (9) Kulturbrauerei (6) Kunst (13) KW INSTITUTE for contemporary art (7) Künstlerhaus Bethanien (7) LGBTQIA+ BiPoC (22) London (17) Luisa Catucci Gallery (7) Martin-Gropius-Bau (14) Maxim-Gorki Theater (10) Movie (18) Museumssonntag (7) Music (22) performance (15) Philosophy (8) Photographer (6) Photography (26) Politik (16) POP-Kultur (11) Potsdam (6) queer (7) Rowohlt Verlag (7) RSO.Berlin (7) sculptures (13) SPD (7) Spring/Summer 2024 (7) Sprüth Magers Gallery (11) Staatsballett Berlin (11) Staatsoper Unter den Linden (11) Theater (11) Theatre (12) Ukraine (22) Urban Nation Museum (8) USA (8) Venice Biennale (10) Venice Biennial (10) Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz (7) VR (6)

Discover more from B'SPOQUE magazine

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Weiterlesen