Workbook: LASST UNS ÜBER RASSISMUS REDEN

„Welche Formen von Rassismus kennst du?“ Diese und weitere Fragen, können nun anhand von Reflexionskarten und einem Workbook erarbeitet werden.

ÜBER DAS LERNKARTENSET UND DAS WORKBOOK:  

In unserer heutigen Welt, in der Vielfalt und kulturelle Unterschiede allgegenwärtig sind, ist es von entscheidender Bedeutung, sich aktiv gegen Rassismus einzusetzen. Antirassismus beginnt jedoch nicht nur mit dem Wunsch nach Veränderung, sondern vor allem mit radikaler Selbstverantwortung. Selbstverantwortung bedeutet, sich bewusst zu machen, dass jeder von uns eine Rolle dabei spielt, Rassismus zu bekämpfen. Es erfordert, sich kritisch mit den eigenen Vorurteilen, Stereotypen und Privilegien auseinanderzusetzen.

„Welche Formen von Rassismus kennst du? 
„Was macht die verschiedenen Formen von Rassismus aus?“  
„Wie fühlt sich Empowerment für dich an?“
„Wie sehen Menschen auf Wahlkampfplakaten oder Werbeplakaten für dich aus?

Es bedeutet, den Mut aufzubringen, die eigenen Denkmuster zu hinterfragen und zu erkennen, wie sie zur Aufrechterhaltung von rassistischen Strukturen beitragen könnten. Die Reflexionskarten und das dazu gehörige Workbook von Familiar Faces bieten für alle Menschen die Rassismus erfahren, sowie für weiße Menschen eine Möglichkeit sich intensiv mit den komplexen Aspekten von Rassismus auseinanderzusetzen. Jede Karte enthält gezielte Fragen und Aufgaben, die dazu anregen, eigene Vorurteile und Denkmuster zu erkennen und zu reflektieren. 


Reflexionskarten und Workbook LASST UNS ÜBER RASSISMUS REDEN! 

von Josephine Apraku

60 Lernkarten hergestellt in Deutschland.
Preis: 25,00€
Familiar Faces Verlag
Jetzt auf familiarfaces.de erhältlich!

ÜBER Josephine Apraku

Josephine Apraku ist Afrikawissenschaftler:in, Autor:in und Trainer:in für intersektionale rassismuskritische Bildungsarbeit. Als Lehrbeauftragte:r hat Josephine Apraku unter anderem an der Alice Salomon Hochschule Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin unterrichtet. Darüber hinaus hat Josephine Apraku als Kolumnist:in für Magazine wie das Missy Magazine, Edition F und den Berliner Tagesspiegel geschrieben.

Ihr:sein aktuelles Buch »Kluft und Liebe – Warum soziale Ungleichheit uns in Liebesbeziehungen trennt und wie wir zueinanderfinden« ist im September 2022 bei Eden Books erschienen.

Im Familiar Faces Verlag hat Josephine Apraku zuletzt das Buch »Wie erkläre ich Kindern Rassismus?« herausgebracht, das im Mai 2023 bereits in der 4. Auflage erscheint.


ÜBER Familiar Faces 

Familiar Faces ist ein junges, frauengeführtes Unternehmen, das für neue Narrative, gute Illustration und Nachhaltigkeit steht. Die Reihe „Neue Lektüre für gemeinsames Lernen“ bietet unterschiedliche Formate wie Bücher, Lernkarten und Workbooks, die konkrete Zugänge zu gesellschaftsrelevanten Themen wie Gender und Rassismus ermöglichen.

Wonderpieces, Teil des Verlags, gestaltet hochwertige 1000-Teile-Puzzles in Zusammenarbeit mit talentierten Illustrator:innen und produziert sie so nachhaltig wie möglich in Deutschland.

Discover more from B'SPOQUE magazine

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Weiterlesen