re:publica 24 | das Programm

Die re:publica 24 präsentiert die #rp24-Speaker: Gazelle Vollhase, Maria Furtwängler, Magdalene Trapp, Mark Benecke und Eva Wolfangel.

skip to english version

Liebe re:publica-Community, 

bevor die re:publica 24 am 27. Mai offiziell startet, haben wir das perfekte Programm zur Einstimmung für euch: Am 26. Mai veranstalten wir gemeinsam mit der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt im Lokschuppen des Deutschen Technikmuseums die KI-Konferenz „Prompting Culture”. Seid dabei und meldet euch hier kostenlos an. Tickets für die #rp24 gibt’s natürlich weiterhin im Ticketshop:

TICKETS

Prompting Culture_Die KI-Konferenz

Wie verändert künstliche Intelligenz den Kulturbereich – und welche ungeahnten (künstlerischen) Möglichkeiten ergeben sich daraus? Welchen Einfluss hat sie auf technische, wirtschaftliche, rechtliche und ethische Dimensionen? Eines ist klar: Es ist höchste Zeit, dass sich der Kultursektor den Chancen und Herausforderungen durch KI stellt: PROMPTING CULTURE!

Gemeinsam mit der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt laden wir alle Kulturakteur*innen, Künstler*innen und alle Interessierten ein, die aktuellsten und drängenden Fragestellungen zu diesem Thema zu beleuchten. Freut euch auf spannende Talks und Diskussionsrunden, Interventionen, eine KI-Operette, interaktive Ausstellungen und vieles mehr.

Sonntag, 26. Mai 2024, 12:00-18:30 Uhr im Lokschuppen des Deutschen Technikmuseums. Die Teilnahme ist kostenlos. JETZT ANMELDEN

„Aufklärungsarbeit im Internet“

Gazelle Vollhase teilt auf TikTok und Instagram, was „typisch Deutsch” ist. Nebenbei klärt sie über trans* Identitäten auf. Klar, dass sie auf keinen Fall auf der re:publica-Bühne fehlen darf! Die Content Creatorin und Comedy Queen spricht über digitalen Wandel in der Aufklärungsarbeit, Empowerment von User*innen und Community-Building.

„Tatort Naturkrise“

Während die Klimakrise als Hauptrolle im Rampenlicht steht, spielen die Verluste der biologischen Vielfalt scheinbar eine Nebenrolle. Die Schauspielerin und Tatort-Ermittlerin Maria Furtwängler, der Kriminalbiologe Mark Benecke und die Biodiversitäts-Expertin Magdalene Trapp sprechen auf der #rp24 über den Verlust der natürlichen Vielfalt.

„Wo stehen Chatbots auf dem Weg zur Superintelligenz?“

Auf der re:publica 24 wird die Journalistin und Moderatorin Eva Wolfangel mit uns die Blackbox der KI-Sprachmodelle lüften – die bei genauem Hinschauen gar nicht so undurchsichtig ist. Wird sie etwa nur vorgeschoben, damit Tech-Unternehmen den Mythos der bevorstehenden Superintelligenz aufrechterhalten können?

Call for Volunteers

Auch in diesem Jahr suchen wir freiwillige Helfer*innen, die uns zwischen dem 24. und 30. Mai 2024 an einem Tag (für ca. 8 Stunden) oder an zwei Tagen (für jeweils ca. 4 Stunden) unterstützen. Als Volunteer bekommst du einen Blick hinter die Kulissen unseres Festivals und hast Zugang zur gesamten re:publica 24 sowie zur TINCON. Meldet euch jetzt an! Alle Infos gibt’s auf der Volunteer-Seite und in den FAQs.

english version

Dear re:publica community, 

Before re:publica 24 officially starts on 27 May, we have the perfect programme to get you in the mood: On 26 May, we are hosting the AI conference „Prompting Culture“ together with the Senate Department for Culture and Community in Berlin at Lokschuppen/ Deutsches Technikmuseum. Join us and register here for free.

Tickets for #rp24 are of course still available in our ticket shop:

TICKETS

Prompting Culture_The AI Conference

How does artificial intelligence transform the cultural sector – and what unimagined (artistic) possibilities does it open up? What impact will it have on technical, economic, legal and ethical dimensions? One thing is clear: it is high time that the cultural sector faces the opportunities and challenges presented by AI: PROMPTING CULTURE!

Together with the Senate Department for Culture and Community in Berlin we are inviting all cultural stakeholders, artists and other interested parties to shed light on and discuss the most current and pressing issues surrounding this topic. You can look forward to exciting talks and discussions, interventions, an AI operetta, interactive exhibitions and much more.

Prompting Culture_The AI Conference

Sunday, 26 May 2024, 12:00-6:30 pm at Lokschuppen/Deutsches Technikmuseum. Participation is free of charge.

SIGN UP NOW

“Educational work on the internet”

Gazelle Vollhase shares what is „typically German“ on TikTok and Instagram. She also educates people about trans* identities – and should definitely not be missing as a speaker at re:publica! The content creator and comedy queen will be talking about digital change in educational work, user empowerment and community building.

“Crime scene biodiversity crisis”

While the climate crisis is in the spotlight as the leading role, the loss of biodiversity only plays a minor role. At #rp24 the actress and „Tatort“ investigator Maria Furtwängler, criminal biologist Mark Benecke and biodiversity expert Magdalene Trapp will talk about the loss of biodiversity.

“Are chatbots on the road to super intelligence?”

At re:publica 24, the journalist and moderator Eva Wolfangel will help us unravel the black box of AI large language models – which, on closer inspection, is not so opaque after all. Is this black box perhaps just a pretence, so that tech companies can perpetuate the myth of impending superintelligence?

Call for Volunteers

We are looking for reliable people to support us between 24 and 30 May 2024 on one day (for approx. 8 hours) or on two days (for approx. 4 hours each). You will not only get a look behind the scenes of our festival, but also have access to the entire re:publica 24 and TINCON. Sign up now! Further information can be found on the volunteer page and in our FAQs.

#Dialogue

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

#UpNOW

#follow

#artnow: The current exhibition at the @koeniggalerie showcases a wide variety of critical works and sculptures from artists like JOANA VASCONCELOS, JULIA BELIAEVA, ARMIN BOEHM amongst others. @mothersfinestofficial life concert @lidoberlin at the 28th of April 2024 #rock #funk #concert Gallery weekend is ahead! See you at the @studio_apelbaum on Friday the 26th and Saturday 27th for the great art #extravaganza!

Follow us on Instagram for more inspiring content.

Discover more from B'SPOQUE magazine

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Weiterlesen