HOW TO BE A FASHION REVOLUTIONARY 

Fashion Revolution, die weltweit größte Fashion-Aktivismus-Bewegung, feiert ihr 10-jähriges Jubiläum mit der Fashion Revolution Week 2024.

Die Fashion Revolution Week ist unsere jährliche Kampagnenwoche, die die weltweit größte Modeaktivismus-Bewegung zusammenbringt. Die Fashion Revolution Week 2024 markiert mit zehn Aktionstagen den zehnten Jahrestag von Fashion Revolution. Mit einer Reihe aktiver lokaler Veranstaltungen, die in 75 Ländern stattfinden, werden Communities auf der ganzen Welt zusammen gebracht. Die diesjährige Fashion Revolution Week findet von Montag, dem 15. April, bis Mittwoch, dem 24. April, statt.

Das Thema der Fashion Revolution Week 2024 lautet „How to be a Fashion Revolutionary“. Dies lädt unsere globale Gemeinschaft dazu ein, Erfahrungen darüber zu teilen, was es bedeutet, ein Teil der Revolution zu sein. Die Mitglieder werden ihrer Erfolge, Ratschläge und Hoffnungen für die Zukunft vorstellen. Wir werden von den Community-Gründern, verschiedenen kreativen Köpfen und Organisatoren hören, die nicht nur dazu beigetragen haben, zehn Jahre Fashion Revolution voranzutreiben, sondern auch die nächste Generation von Fashion Revolutionaries zu inspirieren, anzuleiten und den Einfluss der Mode zur Förderung von sozialer und ökologischer Gerechtigkeit zu ergründen. 

WERDE EIN TEIL DER ONLINE COMMUNITY

Jeder kann seinen Beitrag zum Aufbau einer Modeindustrie leisten, die den Menschen und den Planeten in den Mittelpunkt stellt. Jedoch kann der Anfang dieser Reise entmutigend sein. Deshalb laden wir alle dazu ein, sich als Weltbürger an der diesjährigen Kampagnenwoche zu beteiligen. Egal, ob du ein Student, eine Marke, ein Produzent oder jemand bist, der daran interessiert ist, die Modewelt positiv zu verändern – es gibt für jeden Einzelnen die Möglichkeit, sich an der Fashion Revolution Week 2024 zu beteiligen. Schließ dich uns an, wenn wir neu definieren, wie Modeaktivismus in Zukunft aussehen soll – und so geht’s. 

Wir sind Fashion Revolution

Sei neugierig, höre dir die noch nicht erzählten Geschichten unserer Fashion Revolutionaries an und teile deine eigenen mit unserer neuen #WeAreFashionRevolution Kampagne.

Die Geschichte von Fashion Revolution ist eine Gemeinschaft. Über die letzten zehn Jahre, haben Fashion Revolutionaries unermüdlich eine Fashionindustrie gefordert, die den Menschen und den Planeten über Profit stellt – und wir wollen alles darüber erfahren!  #WeAreFashionRevolution lädt unsere Community dazu ein, zu teilen, was es für sie bedeutet, ein Fashion Revolutionary zu sein.

Mithilfe unserer Social-Media-Vorlagen und Story-Prompts werden Teilnehmer:innen dazu ermutigt, ihren Weg im Fashion-Aktivismus zu reflektieren. Aber auch ihre Hoffnungen und Träume darzulegen und Ratschläge für neue Fashion Revolutionaries zu teilen. Mit dieser Veranstaltung feiern wir unsere Community-Gründer, kreativen Köpfe und Diskursinitiatoren, die unsere globale Bewegung ausmachen. Werde ein Teil unserer Geschichte und zeige der Welt: #WeAreFashionRevolution. Hier erfährst du mehr. Learn more here.

PERSÖNLICHE KONTAKTE KNÜPFEN UND NEUE SKILLS LERNEN

How to be a Fashion Revolutionary Workshop Reihe: Finde es heraus, indem du an unseren von Fashion Revolutionaries geleiteten Workshops teilnimmst und neue Skills entwickelst, von Kommunikationsfähigkeiten bis hin zum Community Building. 

Wir haben ein Jahrzehnt an Erfahrungen, Erfolgen und Kampagnen in eine kostenfreie globale Workshop-Reihe verwandelt, die von Fashion Revolutionary-Mitgliedern konzipiert und geleitet wird. Diese Reihe wird die Teilnehmer mit allem ausstatten, was sie brauchen, um aktiv zu werden, einschließlich wertvoller Fähigkeiten in den Bereichen Kommunikation, Gemeinschaftsbildung, Interessenvertretung und Aufklärungsarbeit.

Dies ist die perfekte Gelegenheit, sich mit der lokalen Community zu vernetzen und sich für zukünftige Veranstaltungen, Projekte und Kampagnen inspirieren zu lassen. Registrier dich hier für einen virtuellen Workshop oder einen in deiner Nähe. 

GEMEINSAM HANDELN

Mend In Public Day

Tu etwas durch gemeinsame Aktionen am Mend In Public Day. Am Samstag, den 20. April, sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, mit uns auf die Straße zu gehen und am ersten globalen Mend In Public Day teilzunehmen. Die Idee ist einfach: raus in die Öffentlichkeit und aus Protest gegen Wegwerfmode nähen. 

Inmitten der zahlreichen Samstagseinkäufer werden wir unsere leicht abgenutzten, aber dennoch geliebten Kleidungsstücke reparieren, von zerrissenen Taschen bis hin zu aufgerissenen Nähten. Wir werden Gespräche darüber anstoßen, wie wir unsere geliebte Kleidung langlebig machen können. Der Mend in Public Day ist ein Zeichen des Wandels in einer Welt, die von Modeabfällen überschwemmt wird. Durch die Teilnahme werden Bürgerinnen und Bürger Teil einer globalen gemeinsam durchgeführten Aktion, die sich dem Kreislauf des Überflusses durch Reparatur und Wiederverwendung widersetzt.

Lege deinen Recycling-Stapel bereit, finde eine lokale Veranstaltung oder veranstalte deine eigene und mach mit bei einem Tag des gemeinsamen Widerstands gegen Wegwerfmode. Alle Skill-Level und Fashion Revolutionaries sind willkommen! Hier erfährst du mehr.

Local Events

Du bist gefragt für mehr Impact: Werde Mitglied bei Fashion Revolution Germany, unterstütze dadurch unsere Arbeit und erhalte Benefits! Workshops bei Lavinia Muth erhältst Du als Mitglied zum Beispiel vergünstigt. 

Finde alle lokalen Events hier.

Get Involved Guide

Für noch mehr Mitmachmöglichkeiten zur diesjährige Aktion, lies gerne unser Get Involved Guide und How to host an event guide.

About Fashion Revolution 

Fashion Revolution setzt sich durch Forschung, Bildung und Aufklärungsarbeit für ein sauberes, sicheres, faires, transparentes und verantwortungsbewusstes Fashion-System ein. Fashion Revolution ist eine globale Bewegung in 75 Ländern mit einer gemeinsamen Vision für eine Modeindustrie, die die Umwelt schützt und wiederherstellt sowie den Menschen über Wachstum und Profit stellt. 

Discover more from B'SPOQUE magazine

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Weiterlesen