,

Late Night: Ein Klezmer-Abend 

Freunde der klassischen Musik dürfen sich auf ein Highlight der jüdischen Kultur in der Berliner Philharmonie freuen: Ein Klezmer-Konzert mit Samuel Adler.


Samuel Adler – ein Komponist zwischen Amerika und Deutschland

Das Gespräch findet als Prélude zum Konzert Late Night: Ein Klezmer-Abend statt, das die Berliner Philhar­moniker am 22. April 2023 veranstalten. Noah Bendix-Balgley, Violinist und Erster Konzert­meister der Berliner Philhar­moniker, stellt den Kompo­nisten und Diri­genten Samuel Adler vor und spricht mit ihm über sein Leben und Werk.

Samuel Adler, als Sohn des Kantors Hugo Chaim Adler und der Pianistin Selma Adler in Mannheim geboren, emigrierte 1939 mit seinen Eltern in die USA. Dort studierte er Musik unter anderem bei Aaron Copland, Paul Hindemith und Walter Piston. Er komponierte über 400 Werke und zählte bald zu den führenden ameri­kanischen Kompo­nisten seiner Zeit. Seine Kompo­sitionen setzen sich sowohl mit zeitge­nössischer Klassik als auch mit traditi­oneller jüdischer Musik auseinander. Ausge­wählte Stücke wird Samuel Adler, der mit 95 Jahren immer noch regelmäßig auf der Bühne steht, dem Publikum an diesem Abend vorstellen.

Links: Portraits des Violinisten Noah Bendix-Balgley, blaue Augen, dunkles kurzes Haar und eine Violine in der Hand. In der Reflektion des Fensters ist der Violinist spielend zu sehen.
Rechte Seite das Portrait des Komponisten Samuel Adler in schwarz-weiß: hohe Stirn, eindringlicher Blick und ein ruhiger Gesichtsausdruck.
Violinist Noah Bendix-Balgley und Komponist Samuel Adler



Noah Bendix-Balgley ist seit seiner Kindheit Kenner und Lieb­haber von Klezmer-Musik. Mit seiner Fidl-Fantazye, die beim Late Night-Konzert am 22. April in einer Orchestrierung von Samuel Adler aufgeführt wird, schrieb er ein Klezmer-Konzert, in dem sich der ganze Zauber dieses Musik­stils entfaltet.


#1: Samuel Adler – ein Komponist zwischen Amerika und Deutschland 

Mittwoch, 19. April 2023, 19 Uhr

Ein Gespräch mit Samuel Adler und Noah Bendix-Balgley (auf Englisch). Das Gespräch findet in der W. M. Blumenthal Akademie, Klaus Mangold Auditorium Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber des Museums) satt.

#2: Late Night: Ein Klezmer-Abend

Sa. 22. Apr 2023, 22:00 Uhr

großer Saal der Berliner Philharmonie. Hier können Sie Tickets für das Konzert erwerben.

Mehr zum Konzert der Berliner Philharmoniker finden Sie hier. Details zum Gespräch im Jüdischen Museum Berlin erfahren Sie hier.