Kristallklaren Sound und dabei uneingeschränkte Bewegungsfreiheit bei allem was täglich so ansteht? Der Traum aller Power Frauen und Männer, welchen uns Amazfit nun endlich mit seinen PowerBuds erfüllt. Dank der magnetischen Sportbügel können die kabellosen Kopfhörer im zeitlosen Design, auch bei intensiver Belastung weder verrutschen noch herausfallen. Zusätzlich sorgen Funktionen wie der PPG™-Herzfrequenzsensor dafür, dass Sie immer genau wissen, wie effektiv ihr Training tatsächlich ist. Ob Sie nun schwere Gewichte heben, sich einer Yogasession widmen oder in Ihrem Zimmer zu Prince tanzen, während des Trainingsmodus wird der Bassanteil verstärkt, um einen noch volleren Sound zu erleben und dabei die Außenwelt für einen Moment auszublenden. Wer öfter Sport im Freien betreibt oder sich aufs Fahrrad schwingt aber dabei nicht auf seine Lieblingsplatte verzichten will, kann mit einem Klick in den Thru-Modus wechseln, welcher auch Umgebungsgeräusche zulässt und garantiert, dass Sie sicher durch den Verkehr kommen. Sie telefonieren, während Sie noch drei andere Dinge gleichzeitig machen müssen? Auch kein Problem, denn bei Telefonaten wird der Hintergrundlärm herausgefiltert, damit Sie kein Wort mehr verpassen können. 

Mein persönliches Highlight sind die einfache Handhabung der verschiedenen Modi und dass die PowerBuds im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, auch wirklich wasserdicht sind. Zudem verspricht eine Akkuladung bis zu 24 Stunden musikalische Beschallung Ihrer Wahl. Put on your red shoes and dance…

POWERBUDS
via AMAZFIT
circa 99,90 EUR
Avatar
Posted by:B'SPOQUE magazine

B'SPOQE, the aspirational avant-garde, vanity and zeitgeist magazine, was founded in 2016 by Alexander Renaldy and Karl Jürgen Zeller. Since March in 2019, the magazine is an independent publication, featuring a wide range of topics, such as artists and their art, design, politics, fashion and social matters: "Our goal is to simply do something and leave our mark, to make the world a better place or change something, which is important in this time of political instability" - Alexandre Renaldy