Björnsson und Marx

Björnsson / Marx ist ein Musiktheater-Duo bestehend aus Thorbjörn Björnsson (Regie und Performance) und Julia Marx (Text und Dramaturgie). Seit 2018 entwickeln sie gemeinsam Produktionen, deren Themen sich oft an der Nahtstelle zwischen Alltäglichem und Existenziellem, Intimem und Abstraktem bewegen. Projektbezogen arbeiten sie mit Musiker:innen unterschiedlicher Disziplinen und Hintergründe zusammen, die in ihren Stücken auch als Performer:innen agieren. Ausgehend von einer spezifischen thematischen und musikalischen Inspiration entwickeln sie im Laufe des Probenprozesses eine dichte Gesamtkomposition aus musikalischen Arrangements und neu geschriebenen Texten. Ihr Interesse gilt dabei einem intimen, situativen und assoziativen Musiktheater.

Sign in, Stay tuned with the arts!

Subscribe to our newsletter and stay informed about current exhibitions and other topics of the Berlin cultural scene. Read more about the handling of your data here.

#follow

„Fotografie als Waffe“ lautete der Titel für eine Ausstellung, die KI und Fotografie auf den Prüfstand stellte. Immerhinee drei Tage konnte im @kunstraumkreuzberg über die Wirkung von deepfakes, historischer Fotografie, Dokumentation von Lebenssituationen und Werbefotografie gestaunt und diskutiert werden. Alle Künstler:innen benutzten dabei das digitale eingefangene Bild als zentrales Medium, welches analog zum Ausdruck der eigenen Identität wird. @artweaponphotography #artnow: The current exhibition at the @koeniggalerie showcases a wide variety of critical works and sculptures from artists like JOANA VASCONCELOS, JULIA BELIAEVA, ARMIN BOEHM amongst others. @mothersfinestofficial life concert @lidoberlin at the 28th of April 2024 #rock #funk #concert

Follow us on Instagram for more inspiring content.