Retten Sie jetzt Tiere vor den Waldbränden

Retten Sie jetzt Tiere vor den Waldbränden

Der menschengemachte Klimawandel führte in Griechenland zu Waldbränden. Besonders leiden darunter wilde Tiere und Natur. Wie Sie helfen können hier im Beitrag.

Griechenland brennt – und besonders die Insel Rhodos ist weiterhin stark von den Bränden betroffen. Während Tausende Tourist:innen und Bewohner:innen evakuiert und in Sicherheit gebracht wurden, haben unzählige Tiere nicht das gleiche Glück. Viele Tiere befinden sich in großer Gefahr, denn noch immer wüten die Flammen auf der ganzen Insel. Und dabei sollen die extremen Wetterbedingungen die nächsten Tage weiter anhalten. Das macht die Situation für die Tiere noch gefährlicher. Auch wenn die Lage auf Rhodos besonders schlimm ist, sind auf anderen griechischen Inseln und auf dem Festland auch bereits Feuer entfacht und Tausende Tiere in ganz Griechenland sind schutzlos den Gefahren der Waldbrände ausgesetzt. Hilf jetzt Tieren in Not!

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) arbeitet mit lokalen Tierschutzorganisationen zusammen. Denn ihre Helfer:innen sind bereits in den betroffenen Gebieten unterwegs, um Tiere zu retten. Da die Flammen immer noch lodern und die Böden dadurch sehr heiß und verkohlt sind, finden selbst überlebende Tiere momentan kaum Nahrung. Zahlreiche Wildtiere wurden bereits schwerverletzt aufgefunden, darunter sind viele Landschildkröten. Aber auch Hunde und Katzen sowie Pferde und Esel sind betroffen. AGA sorgt dafür, dass sie medizinisch versorgt und sicher untergebracht werden. Das Team von betterplace.org ruft Sie daher auf, sich aktiv an der Rettungsmission zu beteiligen und zu spenden!

Schnelle Hilfe für Tiere in Not:


Spende 20 €

Mit 20 € können Notfallmedikamente und Bandagen gekauft werden, um die Brandwunden eines Hundes, einer Katze oder eines Wildtiers zu versorgen.

Spende 50 € 

50 € helfen, die verletzten Hufen und Brandwunden eines Pferdes oder Esels zu behandeln.

Spende 100 € 

Und mit 100 € finanzierst du die Kosten der Pflege inklusive Medikamente und Futtereines Tieres für eine ganze Woche.


Tausend Dank für deine schnelle Hilfe! Dein betterplace.org Team

Discover more from B'SPOQUE magazine

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Weiterlesen