PROGRAMM DER JUNGEN STAATSOPER 2023/24

PROGRAMM DER JUNGEN STAATSOPER 2023/24

23/24 werden in der Staatsoper unter den Linden besonders die Jüngsten angesprochen: zu erleben gibt es Workshops und Vorstellungen für die ganze Familie.

Die Staatsoper unter den Linden präsentiert Ihnen die neue Saisonvorschau 2023/24 der Jungen Staatsoper. Ein Aufbruch in neue Welten: Wie es schon Antonín Dvořák mit seiner Sinfonie »Aus der neuen Welt« in musikalische Form brachte, beschäftigt sich die Junge Staatsoper in der neuen Saison mit dem Aufbruch – in neue Schaffenswelten und Lebenswelten, ferne Welten und Abenteuerwelten.

In den Kinderkonzerten, den Kinderopern, im Opernkinderorchester und in verschiedenen Mitmachprojekten für Kinder und Jugendliche widmet sich die Junge Staatsoper dieser Thematik und lädt die jungen Zuhörer:innen ein, in neue und unbekannte Klangwelten einzutauchen.



ERÖFFNUNGSFEST

Traditionell beginnt die neue Saison 2023/24 wieder mit einem großen Eröffnungsfest. Am 9. September ab 11.00 Uhr erleben Sie die Ensembles der Staatsoper im Opernhaus und Probenzentrum  mit einem vielfältigen Programm zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen.

MIT Staatskapelle Berlin, Staatsopernchor, Ensemblesolist:innen, Staatsballett Berlin u. a.Eintritt frei.

MEHR ERFAHREN


VORSTELLUNGEN MIT FAMILIENPREISEN

© JAMIE JUNG | ALISA WEILERSTEIN

Die Staatskapelle Berlin eröffnet die Abonnementkonzertreihe in der kommenden Saison mit Mahlers fünfter Sinfonie und einem Cellokonzert der in Berlin lebenden südkoreanischen Komponsitin Unsuk Chin. Solistin ist die amerikanische Cellistin Alisa Weilerstein. Die musikalische Leitung übernimmt Rafael Payare.

Junge Besucher:innen unter 18 Jahren zahlen auf allen Plätzen 10 €, für Eltern gilt der Normalpreis.7. September 2023 19.00 Uhr Staatsoper Unter den Linden

8. September 2023 20.00 Uhr Philharmonie Berlin

Tickets


KOMPOSITIONS- UND CHOREOGRAPHIEWERKSTATT

© JUNGE STAATSOPER

In der Kompositionswerkstatt entwickeln Kinder und Jugendliche mit der Unterstützung des Komponisten Jobst Liebrecht musikalische Ideen und ihre eigene Form der Notation.

In Kooperation mit dem Education Programm des Staatsballetts Berlin »Tanz ist KLASSE!« gestalten die Kinder und Jugendlichen ein gemeinsames Abschlusskonzert, in dem die Werke der Teilnehmenden von Musiker:innen der Staatskapelle uraufgeführt werden und eigens zu den Stücken entwickelte Choreographien von jungen Tänzer:innen von »Tanz ist KLASSE!« zu sehen sein werden.

Beginn Oktober 2023
30 € pro Person
ANMELDUNG FÜR DIE KOMPOSITIONSWERKSTATT
E-Mail: operleben@staatsoper-berlin.de
Tel: +49 (0)30 20 35 46 97


MITSINGEN IM JUGENDCHOR

© ZUZANNA SPECJAL 

Im Jugendchor der Staatsoper singen junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren und gestalten eigene Konzerte und Beiträge für Veranstaltungen der Staatsoper. Wer mitsingen möchte, kann sich jetzt anmelden und schon bald mit auf der Bühne stehen. Höhepunkte jeder Saison sind ein eigenes Konzert im Apollosaal sowie eine szenische Produktion im Alten Orchesterprobensaal.

Freitags 17.00 – 19.00
ANMELDUNG
T +49 (0)30 – 20 35 46 97
E-MAIL jugendchor@staatsoper-berlin.de

Discover more from B'SPOQUE magazine

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Weiterlesen