Pop-Kultur Ausschreibung

Pop-Kultur Ausschreibung

Das POP-Kultur Festival 2023 ist zurück! Nachwuchstalente können sich ab jetzt bewerben und Teil des inklusiven und diversen Festivals werden!

Start der »Pop-Kultur lokal«- & »Goethe-Talents«-Ausschreibungen

Inmitten der Programmplanung des diesjährigen Pop-Kultur Live-Ausgabe, freuen sich das Team des POP-Kultur Formats, den Ausschreibungsstart zweier Herzens-Projekte bekanntzugeben. Während Pop-Kultur lokal den Weg hin zum Festival begleitet, entfaltet sich das Goethe Talents-Programm direkt vor und während Pop-Kultur 2023 welches vom 30. August–01. September stattfinden wird. Ein offener Brief an Berliner Talente, Veranstalter.Innen und Institutionen sich am Format zu beteiligen.

Liebe Berliner Veranstalter:Innen,

der folgende Textabschnitt geht an euch! Die 2018 initiierte Reihe Pop-Kultur lokal geht nach fünf abwechslungsreichen Ausgaben in die nächste Runde, um auch in diesem Jahr einige der spannendsten Berliner Räume und deren Netzwerke in ihrer Repräsentation zu unterstützen. Als Veranstaltende fördern wir euch mit eurer Idee für einen Abend, bei dem Musik im Mittelpunkt steht, welcher aber auch interdisziplinär oder diskursiv gestaltet werden kann.

Pop-Kultur/lokal mehr hierzu im Artikel

In Berlin ansässige Musiker:Innen sollen im Vordergrund stehen. Bei der Kuration ist darauf zu achten, dass Künstlerinnen mindestens einen Anteil von 50% des Gesamtprogramms ausmachen und dass die Veranstaltung möglichst barrierefrei gestaltet wird. Ebenso soll angestrebt werden, dass Menschen mit Behinderung im Line-Up vertreten sind. Anträge, die Diversität abbilden, werden von der vierköpfigen Jury bevorzugt.

Teilt uns in einem kurzen Konzept mit, welche Projekte ihr schon immer umsetzen wolltet und erzählt es weiter. Jede geförderte Veranstaltung erhält einen Zuschuss von je 2.000€ netto und wird auf unseren Online-Plattformen kommunikativ unterstützt. Die Veranstaltungen sind bei freiem Eintritt zu besuchen.

Die Bewerbung ist über das verlinkte Online Formular oder über das Antragsformular als PDF bis zum 31.März 2023, 12 Uhr, einzureichen. Weitere Informationen zur Bewerbung und zu zurückliegenden Veranstaltungen findet ihr auf unserer Website.

Pop-Kultur/Goethe Talents mehr hierzu im Artikel

Bis zum 03.April 2023 ist das in Kooperation mit dem Goethe-Institut initiierte Goethe-Talents-Programm 2023 für Bewerber:Innen geöffnet!

Das Stipendium bietet in 2023 acht jungen Talenten im Alter zwischen ~20 und ~30 Jahren die Möglichkeit für 12 Tage (vom 24. August 2023 – 04. September 2023) ihren Wirkungskreis im globalen Süden, in Nord Afrika-West Asien (NAWA) und in (Zentral-)Asien mit der Musik-Metropole-Berlin zu tauschen und Erfahrungen aus der musikalischen Praxis durch eine Vielzahl von Aktivitäten zu erweitern.

Das Programm vor Ort umfasst intensive Jam-Sessions, Studiobesuche, Kurzpraktika in Unternehmen der Berliner Musikszene und Austauschtreffen mit Stipendiat:Innen des Musicboard Berlin bis hin zur Möglichkeit für die Goethe Talents, ihre Musik in ausgewählten Clubs der Stadt und bei Pop-Kultur 2023 selbst zu präsentieren.

Teilt die Ausschreibung für dieses vielfältige Programm gern mit euch bekannten Musiker:Innen und Netzwerken aus den genannten Gebieten. Weitere Informationen findet ihr hier.

Einblick in das Goethe-Talents Programm geben außerdem die folgenden Links:

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann bewerbt euch oder teilt die Ausschreibungen mit eurem Netzwerk und seid unsere Gäste, wenn Pop-Kultur lokal live stattfindet und die diesjährigen Goethe Talents auf der Bühne stehen. Hier geht es zu unseren Social Media Postings Pop-Kultur lokal (Instagram / Facebook) | Goethe Talents 2023 (Instagram / Facebook).

Video: Goethe Talents x Pop-Kultur | Recap
Playlist: Goethe Talents | Pop-Kultur 2022

#Latest

#follow

#artnow: The current exhibition at the @koeniggalerie showcases a wide variety of critical works and sculptures from artists like JOANA VASCONCELOS, JULIA BELIAEVA, ARMIN BOEHM amongst others. @mothersfinestofficial life concert @lidoberlin at the 28th of April 2024 #rock #funk #concert Gallery weekend is ahead! See you at the @studio_apelbaum on Friday the 26th and Saturday 27th for the great art #extravaganza!

Follow us on Instagram for more inspiring content.

#II

#tags

#DAMUR (9) 2023 (15) 2024 (10) Abstract Art (35) Abstrakte Kunst (11) Abstraktion (8) AI (12) Antisemitismus (8) art (53) ARTCO Gallery Berlin (8) Artist (17) Artist talk (11) ausstellung (18) Ausstellungen (7) awareness (8) Ballhaus Ost (7) BBA Gallery (9) berlin (167) Berlin Bühnen (31) Berliner Ensemble (15) BFW | Berlin Fashion Week (28) Buch (13) Bündnis 90/Die Grünen (7) C/O Berlin (7) Clubbing (8) Clubcommission (20) Clubculture (9) club culture (8) concert (10) contemporary art (146) culture (12) Curses (8) Dance (7) Dark Disco (10) Das Minsk (7) DDR (9) Demokratie (9) design (19) Digital Art (7) Düsseldorf (7) EBM (7) exhibition (94) exhibitions (8) fashion (39) Featured Artist (22) FEMINISM (8) Feminismus (7) FESTIVAL (11) Film (9) FWR | Feldbusch Wiesner Rudolph Galerie (18) gender (8) Hau Hebbel am Ufer (15) Humboldt Forum (11) ifa Galerie (8) Indie Dance (22) Iptamenos Discos (9) Julia Stoschek Foundation (13) Jüdische Kultur (12) Jüdisches Leben (14) Jüdisches Museum Berlin (12) KI (7) Kristin Hjellegjerde Gallery (22) Kultur (9) Kulturbrauerei (6) Kunst (13) KW INSTITUTE for contemporary art (7) Künstlerhaus Bethanien (7) LGBTQIA+ BiPoC (22) London (17) Luisa Catucci Gallery (7) Martin-Gropius-Bau (14) Maxim-Gorki Theater (10) Movie (18) Museumssonntag (7) Music (22) performance (15) Philosophy (8) Photographer (6) Photography (26) Politik (16) POP-Kultur (11) Potsdam (6) queer (7) Rowohlt Verlag (7) RSO.Berlin (7) sculptures (13) SPD (7) Spring/Summer 2024 (7) Sprüth Magers Gallery (11) Staatsballett Berlin (11) Staatsoper Unter den Linden (11) Theater (11) Theatre (12) Ukraine (22) Urban Nation Museum (8) USA (8) Venice Biennale (10) Venice Biennial (10) Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz (7) VR (6)

Discover more from B'SPOQUE magazine

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Weiterlesen