Extended: Whiteface by Candice Breitz

Das Fotografiska Berlin verlängert die Ausstellung von Candice Breitz und lädt Sie zudem ein den Tourist Market zu erkunden.

,

Extended until January 14th: Whiteface by Candice Breitz

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass Fotografiska Berlin die Ausstellung Whiteface der in Berlin lebenden südafrikanischen Künstlerin Candice Breitz bis zum 14. Januar 2024 verlängern wird. Breitz hat Whiteface als „ein Porträt des Weißseins im Zustand der Panik“ beschrieben. Die Künstlerin eignet sich Dutzende weißer Stimmen aus der Medienlandschaft an und spricht sie als Bauchrednerin, um einen kritischen Diskurs um das Weißsein anzuregen.

We are delighted to announce that Fotografiska Berlin will extend the exhibition titled Whiteface by Berlin-based South African artist Candice Breitz until January 14, 2024. Breitz has described Whiteface as “a portrait of whiteness in a state of panic.” In the work, the artist appropriates and ventriloquizes dozens of white voices drawn from the media landscape. 

MORE INFO

Market with 20 Creatives from Berlin: Tourist Market

Fotografiska Berlin Newsletter Header
© Kevin Moll.

Es gibt nichts Schöneres in Berlin als einen guten alten Weihnachtsmarkt. Am 10. Dezember 2023 veranstalten wir gemeinsam mit der kreativen Community-Plattform TOURIST einen Weihnachtsmarkt mit mehr als 20 Händler*innen aus der reichen Berliner Kunstszene. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

There’s nothing more Berlin than a good old holiday market. On December 10, 2023, we are teaming up with the creative community platform TOURIST to present a holiday experience featuring over 20 retailers curated from Berlin’s rich artistic scene. Free entrance and no registration needed. 

MORE INFO

Fotografiska Berlin Magazine: Revolution of Taste

FG Berlin (1)
© Angelo Dal Bo (pictured: Dinner-Performance creation by Berlin based chef-artist Caique Tizzi).

In der wachsenden Foodszene der Hauptstadt ist eine neue Gruppe von Künstler*innen und Kollektiven entstanden, die einzigartige Kochansätze präsentieren. Lies den vollständigen Artikel aus der aktuellen Ausgabe des Fotografiska Berlin Magazins.

Berlin’s growing food industry has seen the blossoming of a new crop of artists and collectives showcasing unique approaches to cooking. Read the full article taken from Fotografiska Berlin Magazine’s latest issue. 

START READING

#Conversation


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

#Related