EINSTIMMEN AUF DIE WEIHNACHTSZEIT! 

EINSTIMMEN AUF DIE WEIHNACHTSZEIT! 

Mit einem Besuch in der Staatsoper Unter den Linden verschenken Sie unvergessliche Erlebnisse in festlicher Atmosphäre. Jetzt Tickets buchen für die Klassiker.

Rechtzeitig bevor am Sonntag die erste Kerze brennt, möchten wir Ihnen auch in diesem Jahr unsere Ideenauswahl für Weihnachten präsentieren, mit der wir hoffentlich etwas Licht in die Suche nach dem passenden Geschenk bringen.

Und zur Einstimmung auf die winterlichen Tage darf auf der Opernbühne Puccinis Klassiker »La Bohème« nicht fehlen. Die Staatsoper Unter den Linden spielt ihn wieder ab dem 15. Dezember!

GESCHENKE! GESCHENKE!

Packende Geschichten, spektakuläre Bilder und die großen Stimmen der Oper – das ist der Stoff, aus dem Abende in der Staatsoper Unter den Linden gemacht sind, die noch lange in Erinnerung bleiben und mit denen Sie zu Weihnachten Ihren Liebsten sicherlich eine große Freude bereiten. 

Ob in Form von Tickets, Gutscheinen, einer StaatsopernCard … entdecken Sie hier eine Vielzahl an Ideen:

GESCHENKIDEEN ENTDECKEN

Unser Geschenk an alle Ticketkäufer:innen am 1., 2. und 3. Advent: Zu allen Buchungen für Opernvorstellungen im Januar und Februar 2024 verschicken wir eine Geschenkbox gratis!Sie sind auf der Suche nach einem hochwertigen Buch, einer CD, oder Tassen und Mützen im Lindenblatt-Design? Dann stöbern Sie doch gerne in unserem Opernshop: ZUM OPERNSHOP

GESCHENKBOX »LINDENBLATT« FÜR TICKETS UND GUTSCHEINE

Verschenken Sie Tickets und Gutscheine in der hochwertig gestalteten Geschenkbox. Einfach beim Kartenkauf online in der Webshop-Rubrik »Opernshop« dazubuchen.

UNSER ADVENTS-ANGEBOT: Am 1., 2. und 3. Advent verschenken wir zu allen Buchungen für Opernvorstellungen im Januar und Februar 2024  eine Geschenkbox!

MEHR INFORMATIONEN

»DER ROSENKAVALIER« AB 16. DEZ

Zwischen dem Charme des Vorstadt-Beisls und dem Prunk der Belle-Époque, zwischen deftigem Schwank und zarter Melancholie, zwischen Lebenslust und Morbidität schwelgt man im Klangfarbenreichtum des »Rosenkavalier«.

Strauss’ Abgesang von hinreißender Schönheit auf eine Epoche voller Ambivalenzen, opulent in Szene gesetzt vom Meister des Spektakels André Heller, gemeinsam mit der bildenden Künstlerin Xenia Hauser und dem Modedesigner Arthur Arbesser.

MIT Julia Kleiter, Marina Prudenskaya, Golda Schultz, Günther Groissböck, Roman Trekel u. a.

»LA BOHÈME« AB 15. DEZEMBER

Im Paris des 19. Jahrhunderts verbringen der mittellose Dichter Rodolfo und seine drei gewitzten Künstlerfreunde die Weihnachtszeit je nach Auftragslage in äußerster Not oder in verschwenderischem Überfluss. Doch als sich Rodolfo in die schwerkanke Mimì verliebt, wird aus dem launigen Porträt der Subkultur der Bohémiens eine tragische Liebesgeschichte.

WEIHNACHTSKONZERT APOLLO-CHOR AM 17. DEZ

Musik, die sowohl weihnachtliche Freude als auch die weihnachtliche Friedensbotschaft vermittelt, ist beim Konzert des Apollo-Chors in der Gethsemanekirche im Prenzlauer Berg zu erleben. Der Advents- und Weihnachtsteil des Händelschen »Messias« sowie Kompositionen von Mendelssohn stehen auf dem Programm.

PROGRAMM & TICKETS 

Header Image: © Gordon-Welters

#Author

Avatar von Contributors

#Latest

#follow

„Fotografie als Waffe“ lautete der Titel für eine Ausstellung, die KI und Fotografie auf den Prüfstand stellte. Immerhinee drei Tage konnte im @kunstraumkreuzberg über die Wirkung von deepfakes, historischer Fotografie, Dokumentation von Lebenssituationen und Werbefotografie gestaunt und diskutiert werden. Alle Künstler:innen benutzten dabei das digitale eingefangene Bild als zentrales Medium, welches analog zum Ausdruck der eigenen Identität wird. @artweaponphotography #artnow: The current exhibition at the @koeniggalerie showcases a wide variety of critical works and sculptures from artists like JOANA VASCONCELOS, JULIA BELIAEVA, ARMIN BOEHM amongst others. @mothersfinestofficial life concert @lidoberlin at the 28th of April 2024 #rock #funk #concert

Follow us on Instagram for more inspiring content.

#II

#tags

#DAMUR (9) 2023 (15) 2024 (14) Abstract Art (36) Abstrakte Kunst (11) Abstraktion (8) AI (12) Antisemitismus (8) art (56) ARTCO Gallery Berlin (8) Artist (17) Artist talk (13) ausstellung (23) Ausstellungen (8) awareness (8) Ballhaus Ost (9) BBA Gallery (9) berlin (171) Berlin Bühnen (31) Berliner Ensemble (15) BFW | Berlin Fashion Week (30) Buch (13) Bündnis 90/Die Grünen (7) C/O Berlin (7) Clubbing (8) Clubcommission (23) Clubculture (10) club culture (8) concert (11) contemporary art (146) culture (12) Curses (8) Dance (7) Dark Disco (10) Das Minsk (7) DDR (9) Demokratie (9) design (20) Digital Art (7) Düsseldorf (7) EBM (7) Electro (7) exhibition (97) exhibitions (8) fashion (40) Fashion Show (27) Featured Artist (22) FEMINISM (8) Feminismus (7) FESTIVAL (12) Film (9) FWR | Feldbusch Wiesner Rudolph Galerie (19) gender (8) Hau Hebbel am Ufer (17) Humboldt Forum (11) ifa Galerie (9) Indie Dance (22) Iptamenos Discos (9) Julia Stoschek Foundation (14) Jüdische Kultur (12) Jüdisches Leben (14) Jüdisches Museum Berlin (12) KI (7) Kristin Hjellegjerde Gallery (23) Kultur (10) Kunst (17) KW INSTITUTE for contemporary art (7) Künstlerhaus Bethanien (7) LGBTQIA+ BiPoC (26) London (17) Luisa Catucci Gallery (7) Malerei (8) Martin-Gropius-Bau (14) Maxim-Gorki Theater (10) Movie (18) Museumssonntag (7) Music (22) performance (16) Philosophy (8) Photographer (6) Photography (29) Politik (15) POP-Kultur (11) queer (7) Rowohlt Verlag (7) RSO.Berlin (7) sculptures (13) SPD (7) Spring/Summer 2024 (7) Sprüth Magers Gallery (11) Staatsballett Berlin (11) Staatsoper Unter den Linden (12) Theater (13) Theatre (13) Ukraine (22) Urban Nation Museum (8) USA (8) Venice Biennale (10) Venice Biennial (10) Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz (8)

Discover more from B'SPOQUE magazine

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Weiterlesen